Monatsarchive: Dezember 2011

Henry ist tot. Nachdem er die Milzoperation vor drei Wochen fantastisch überstanden hat und fünf Jahre jünger schien, waren wir so froh und glücklich. Gestern hat unsere Tierärztin die Fäden gezogen und sich mit uns gefreut, dass alles so gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Henry | 11 Kommentare

OP bisher gut überstanden

Hallo Ihr Lieben, ich bin es wieder und ich kann nun schon wieder selber schreiben. Es geht mir soweit gut. Ab und an muss ich mich noch ein bisschen zurechtruckeln, wenn ich mich auf den Bauch lege…ABER ich glaube, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Henry | 1 Kommentar

Freud und Leid

Ihr Lieben, entschuldigt bitte, dass ich mich solange nicht gemeldet habe, aber ich war ein wenig, wie sagt man?? “Indisponiert”. Ich erzähle von Anfang an: Am letzten Freitag mochte ich nichts mehr essen. Ich habe weggedreht, weil ich wirklich absolut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Henry | 5 Kommentare

Fernweh

Ihr Lieben! So langsam reicht es. Kein Adventskalender, keine Kekse und dann wurde ich gestern auf der Weihnachtsfeier mit den lieben Kolleginnen von Frauchen sehr, sehr kurz gehalten! Gut, dass ich mich Freitag und Samstag an Resten von Entrecote und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Henry | 1 Kommentar

Ich bin sehr enttäuscht – keine Weihnachtskekse!

Die Keksproduktion scheint in diesem Jahr so gar nicht anlaufen zu wollen. In den Vorjahren duftete es um diese Zeit bereits aus sehr vielen Dosen und Gläsern nach feinem Buttergebäck, Vanillekipferln und Feenküssen. Und jetzt? Offenbar ist der schon gebackene, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Henry | 1 Kommentar