Hundeerziehung…ich erziehe Herrchen und Frauchen!

Henry im Körbchen!
Immer wieder mache ich mir Gedanken über meine Erziehung…also ich mache mir eigentlich Gedanken um die Erziehung von Herrchen und Frauchen.
Gerade zum Beispiel hat sich meine Erziehung vom Herrchen als bisher völlig nutzlos erwiesen. Ich hatte mich gerade gemütlich in mein Körbchen gelegt und so für 2-3 Stunden die Äuglein zu gemacht. So weit so gut…eigentlich sollte das Herrchen doch daran, dass meine Augen und Ohren geschlossen sind, erkennen können, dass ich mindestens noch weitere 3 Stunden in Ruhe schlafen wollte, aber nein!!!
Diese eindeutige nonverbale Kommunikation konnte ich ihm bislang nicht einmal in den Grundzügen vermitteln. Er hat mich mit vielen Worten und sogar körperlichen Attacken ( wie soll man angestubst werden sonst nennen?) zum Gassi gehen und Häufchen machen gezwungen! Erziehungsziel völlig verpasst!

Auf der anderen Seite passierte heute noch folgende Geschichte: Wenn das Herrchen auf seinem Stuhl sitzt und Lebensmittel jeglicher Art vor sich hat, ist es doch völlig einleuchtend, was ich will, wenn ich neben ihm sitze und ihn traurig, treu, aber bestimmt ansehe. Dabei produziere ich noch größere Mengen Sabber, die ich geschickt auf Teppich, Stuhl und Herrchens Hosenbein verteile. Die Botschaft, bzw. das Anliegen sind doch klar: Ich möchte auch etwas von den Köstlichkeiten auf dem Tisch. Jedes mittelmäßig begabte Herrchen würde dieser klaren Bitte sofort folge leisten und mir meinen Teil der Nahrung reichen. Nicht so mein Herrchen! Er begreift nicht nur nicht meinen Wunsch, er missdeutet ihn auch noch völlig und will mich dazu bringen, den Kopf von seinem Bein zu nehmen. Was soll ich da machen? Wer kann mir helfen? Welche Erziehungsmethoden sind angebracht? Ich möchte gerne mit Lob und Bestärkung arbeiten, würde aber auch energischere Mittel anwenden, wenn der Erfolg sich abzeichnen würde.

Viele Grüße

Euer Henry

Dieser Beitrag wurde unter Erziehung, Frauchen, Gassi, Häufchen, Herrchen, Hundeerziehung, nonverbale Kommunikation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.